24.01.17

SPD Oberstadt ehrt langjährige Mitglieder

Die SPD in der Mainzer Oberstadt, d.h. SPD Ortsverein Ebertsiedlung und SPD Ortsverein Stahlberg, hat im Rahmen ihres gemeinsamen traditionellen Neujahrsempfang am 15. Januar 2017 in festlichem Rahmen langjährige Mitglieder geehrt. Für 40 Jahre Parteizugehörigkeit wurde Frau Prof. Nanny Wermuth (in Abwesenheit) von Thomas Hauf (Ortsverein Stahlberg) geehrt. Für 60 Jahre treue Mitgliedschaft wurde Frau Marlene Semper (s. Bild) von Thomas Hauf beglückwünscht. Die Laudatio hielt Herman Hartmut Weyel. „Wir freuen uns immer wieder sehr, wenn wir unseren langjährigen Mitgliedern diese Ehre für das aktive, ehrenamtliche Engagement zu Teil werden lassen können und wählen bewusst dafür auch diesen feierlichen Rahmen“, erklärte die Vorsitzende des Ortvereins Ebertsiedlung. Bedauert wurde, dass Frau Hannelore Fuchs, die Frau von Jockel Fuchs, aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend sein konnte. Sie wurde am darauffolgenden Montag von der Vorsitzenden des Ortsvereins Ebertsiedlung Hannelore Hirsch zu Hause für 70 Jahre Parteizugehörigkeit geehrt und die Ehrenurkunde mit Nadel (s. Bild) überreicht. „Durch solche Veranstaltungen möchten wir auch betonen, wie sehr wir die Mitgliedschaft in unserer Partei schätzen“ erklärten die beiden Vorsitzenden.